De/En

Die DATANORM-Versionen mit ihren Inhalten im Überblick:

Inhalt Beispiel Verwendung DN 3 DN 4 DN 5
Vorlaufdaten Bezeichnung des Inhalts immer
Kontrolldaten zur Kontrolle mit Kundennummer mittel
Kaufmännische Artikeldaten Artikelnummer, Kurztext, Preis, Rabattgruppe, EAN immer
Type und Herstellerangaben Herstellertype und zu den Nummern noch Herstellerangabe selten - -
Ausschreibungstext max. Länge 9900 Zeilen a 40 Zeichen oft
Kupfer-Zuschläge mit Gewichtsanteil Elektro häufig
Rohstoff-Zuschläge für Silber, Alu, Messing usw. Elektro häufig -
Staffelpreise in Abhängigkeit von Menge, Termin und Entfernung mittel -
Sonderkosten Zu-/Abschläge je nach Text, z.b. für die Entsorgung selten -
Arbeitszeiten für Montage, Demontage, Werkstatt bei Leistungen -
Werkstoffdaten Gewicht, Oberfläche, Querschnitt usw. selten -
Termine Gültigkeitsdaten selten - -
Mehrwertsteuer Mehrwertsteuersatz selten - -
Fliesen Fliesendaten wie Ritzhärte, Frostsicher J/N usw. in der Branche - -
Gefahrengut GGVS und VBF selten - -
Zolltarifnummer Warennummer des Landes selten - -
Sachmerkmale nach DIN 4000 äußerst selten - -
Leistungen DATASET-Datei, für Stücklisten bei Leistungen
Preisdateien DATPREIS-Datei, nur Preise mit Rabatten übertragen im Handel oft
Multimedia Dateiverweise: Bilder, Zeichnungen, Audio und Video eher selten - -
Warengruppen (.WRG-Datei) Bezeichnungen für Warengruppen mittel
Rabattgruppen (.RAB-Datei) Bezeichnungen, Rabatte der Rabattgruppen im Handel oft
ASCII-Zeichensatz Codepage 850, Zeichen Hex 20 bis 5A und 5F bis 7A und die deutschen Umlaute (äöüÄÖÜß)
nicht erlaubt: ; [ ] { } \ | ~
nicht jeder hält
sich dran
zusätzlich
-
zusätzlich
^
zusätzlich
^ ² ³ °